MARKUSKIRCHE: Iva Bittová In der Reihe "Stimmen"/ Gastspiel

Intim, avantgardistisch und gleichzeitig traditionell geprägt – Iva Bittová ist eine der interessantesten Musiker:innen an der Schnittstelle von Klassik, Folklore und Jazz. Sich selbst auf der Geige begleitend, verarbeitet sie Einflüsse ihrer jüdischen und ihrer ungarischen Roma-Familie und vermischt sie zu einer eigenen Tonsprache, die sich zudem inspiriert zeigt von der Minimal Music ihrer Wahlheimat USA. Dort gründete sie mit „Žingora – School of Voice“ eine Gesangsschule, die auch Laien offensteht und ein Zentrum für gemeinsames Singen geworden ist.

Iva Bittová bietet neben ihrem Solo-Konzert einen zweitägigen Gesangs-Workshop an, zu dem 15 Sänger:innen jeden Alters und ohne Vorbildung eingeladen sind. Wie drücke ich die eigene Gefühlswelt durch meine Stimme aus? Eine Abschlusspräsentation der Ergebnisse erzählt davon. Ganz nach Iva Bittovás Motto: „Ich glaube an die Freiheit der Stimme.“

Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos. Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 15 beschränkt. Anmeldung bis 01.05.2022 unter stimmen@staatstheater-hannover.de

Event single img Bildquelle: Tomas Beran

Wann

Veranstalter

Staatsoper Hannover

Informationen zu Anmeldung / Kartenvorverkauf

siehe unten bei weiterführende Links

Eintrittspreis/Kosten

20 €