Feministischer Bibelkreis

für alle interessierten Männer und Frauen mit Pastorin Schröder zum Thema: "Maria, nur eine "Gebärmutter" Gottes?

Am 10. März bietet Pastorin Schröder um 19 Uhr wieder einen Bibelabend unter Berücksichtigung feministischer Auslegungspraxis an. In der Veranstaltung zu dem ursprünglich für den Dezember geplanten Thema „Maria, nur eine ‚Gebärmutter‘ Gottes?“ werden verschiedene Bibeltexte rund um Maria, die Mutter Gottes behandelt. Seit dem Mittelalter stilisierte die kirchliche Kunst Maria immer stärker zur jungfräulichen, sich stets demütig verhaltenen Frau. Doch wird diese Darstellung den biblischen Texten, in denen Maria vorkommt, gerecht?
Alle interessierten Männer und Frauen sind herzlich zu einem diskussionsfreudigen Abend eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Wann