Schulung Homepage

Infotext

Zwischenüberschrift

Philharmoniker in der Markuskirche

Philharmoniker in der Markuskirche / Bild: Egon Günter

Wie kaum ein zweites Orchester in Deutschland stehen die Berliner Philharmoniker für den kulturellen Austausch der Bundesländer. So gibt das Ensemble beispielsweise an jedem 1. Mai, dem Geburtstag des Orchesters, an einem immer wechselnden Spielort der BRD ein so genanntes Landeskonzert. In diesem Jahr werden die Berliner Philharmoniker unter Leitung von Sir Simon Rattle erstmals in Hannover zu Gast sein.

Schauplatz des Landeskonzertes 2016 ist die Markuskirche in der zum Unesco-Welterbe gehörenden niedersächsischen Hauptstadt. Die historische Kurfürstenstadt liegt südöstlich von Hamburg im Harzvorland; ihr geschlossenes historisches Stadtbild aus dem 13. Jahrhundert ist niedersachsenweit einzigartig.

Auf dem Programm des Gastkonzertes der Berliner Philharmoniker stehen Beethovens „Eroica“, Mendelssohns Violinkonzert op. 64 und Edvard Griegs „Abend in den Bergen“ aus Lyrische Stücke op. 68. Als Solistin wird die 1936 in Oslo geborene Geigerin Hilde Frang zu hören sein, deren Virtuosität seit Jahrzehnten auch lokal für Aufsehen sorgt.

Kontakt in der Gemeinde

Pastor Bertram Sauppe
Hohenzollernstraße 54A
30161 Hannover
Tel.: 0511-62 14 03

errr