Die Lange Nacht der Kirchen 2018

Programm in der Apostelkirche und der Markuskirche

APOSTELKIRCHE

18 Uhr – Andacht
Die Lange Nacht der Kirchen beginnt in unserer Apostel-und-Markus-Gemeinde mit der Andacht von Pastorin Christine Schröder in der Apostelkirche

18.20 Uhr – date@eight
Vocal Band

19.00 Uhr – Jazz- und Popchor "Swing it"
Erwachsenenchor der städtischen Musikschule Hannover mit Oliver Bühner (Klavier), Niclas Bergmann (Bass) und Christoph Wirtz (Schlagzeug / Cajon). Leitung: Claudia Burghard.

20 Uhr – Jazz Duo
Claudia Burghard (Gesang)
Clara Däubler (Kontrabass)

21 Uhr – Jazzchor Hannover
Leitung: Christin Strittmatter

22 Uhr – Sub5
A-Cappella-Quintett

23 Uhr – Lift you up
Juliette Jacobsen (Gesang)

24 Uhr – Segen zur Nacht
Pastorin Christine Schröder

Durchgehend: leckere Snacks und Getränke vom Apostel-Catering-Team

 

MARKUSKIRCHE

20.00 Uhr – STABAT MATER
Öffentliche Generalprobe mit Auszügen aus dem „Stabat Mater“ von Antonín Leopold Dvořák (1841–1904) mit dem MarkusChor und dem Jungen Philharmonischen Orchester Niedersachsen JPON unter Leitung von Kantor Martin Dietterle mit einer musikalischen Einführung von Claude Boischot und einer inhaltlichen Einführung zum „Stabat Mater“ von Claudius Weykonath. Das „Stabat Mater“ ist ein mittelalterliches Gedicht, das die Mutter Jesu in ihrem Schmerz um den gekreuzigten Jesus als zentralen Inhalt hat. Der Autor ist unbekannt.

21.15 Uhr – MAREA
Marea, das bedeutet „Ebbe und Flut“, ein Naturereignis. Mit der Gruppe „Marea“ möchte Wolfgang Stute (Gitarre, Percussion) ein solches Ereignis musikalisch nachempfinden. Selbst komponierte Titel waren der Ausgangspunkt. Heute bietet Marea dem Publikum eine bunte, spannende und interessante Mischung bewegender Musik mit Elementen aus der Klassik, aus Latin, Flamenco und Jazz und übersetzen die Atmosphäre in musikalischen Genuss: VielsAitige, weltoffene, akustische Musik. Zum Träumen und vor Spannung berstend. Spielfreudig und virtuos vorgetragen.

21.30 Uhr – MARIA
Die Journalistin Stephanie Wätjen im Gespräch mit Landessuperintendentin Dr. Petra Bahr: Die Mutter Jesu in der evangelischen Kirche.

22.00 – 24.00 Uhr – MAREA. Das Konzert

24.00 Uhr – Segen zur Nacht

Weitere Informationen zu MAREA