Infos für Konfirmand*innen

Zwei Projekte der Konfirmand*innen-Gruppe 2018/20: Marktkirche und Pavillon-Kulturzentrum

Am Dienstag, dem 26.02.2019, 16:30h, treffen wir uns in der Marktkirche in der Altstadt (nicht Markuskirche!) zu  „Tischgesprächen mit Martin Luther“ – Eine Ausstellung mit 10 Stationen –

Die Ausstellung bietet die Möglichkeit, sich an den einzelnen Stationen Gedanken darüber zu machen, welche Bedeutung die Glaubensaussagen Martin Luthers für mich persönlich haben können.

Den Fragen, wie zum Beispiel: Wie gehe ich mit meiner Schuld um?   Wie kann ich  mit der Schuld anderer umgehen? Wer bin ich? Was bin ich wert? Wofür stehe ich ein? Gegen was erhebe ich meine Stimme?, kann man sich an den Stationen mit Hilfe ansprechender und abwechslungsreicher kreativen Anregungen stellen.

Am Dienstag, dem 12.03.2019 besuchen wir das Pavillon-Kulturzentrum am Weißekreuzplatz (Treffpunkt dort 16:30h)
Erlebnismesse für Jugendliche zum Thema "Inklusion 2019".
Wie orientieren sich blinde Menschen? Wie verständigen sich gehörlose Menschen? Wie fühlt sich eine Depression an? Wie bewältige ich Hindernisse im Rollstuhl? All dies und noch viel mehr Einschränkungen können in zahlreichen Aktionen auf der Messe ausprobiert werden.

Das Programm richtet sich in erster Linie an Schüler*innen, Student*innen und Auszubildende.
Die angebotenen Aktionen zu den Behinderungen tragen zur Aufklärung bei, schaffen Verständnis und stärken die soziale Kompetenz. Die behinderten Akteur*innen regen die Besucher*innen durch ihre Empathie, Professionalität und ihr Wissen dazu an, Fragen ohne Berührungsängste zu stellen. Die Messe ermöglicht durch das eigene Erleben, die eigenen Erfahrungen und durch den persönlichen Kontakt zu Menschen mit unterschiedlichsten Einschränkungen ein nachhaltiges Lernen.
Veranstalter partizip e. V. www.partizip.de

Mehr Infos zur Inklusion-Erlebnismesse 2019

Konfirmand*innen-Freizeit 2019

Vom 6.-9. Februar werden sich die Konfirmand*innen, die 2019 konfirmiert werden, auf der Jugendburg Ludwigstein mit ihrer Konfirmation beschäftigen, die Gemeinschaft genießen, die großen und kleinen Fragen des Lebens bedenken. Wir werden singen, spielen, lachen und den Vorstellungsgottesdienst vorbereiten.

Diese gemeinsame Zeit ist uns wichtig, sie leitet das Ende der Konfirmandenzeit ein. Andererseits bietet sie die Möglichkeit, einen Blick auf das „danach“ zu werfen, zu überlegen, welche Bedeutung die Konfirmation haben kann. Auch können die Tage dafür genutzt werden, einen Blick zurück zu werfen und darüber nachzudenken, was sich in den Jahren des Konfirmandenunterichts geändert hat oder was vielleicht gleich geblieben ist; welche neuen Freunde gefunden und welche alten Freunde neu kennen gelernt wurden.

Die Tage dieser Freizeit sind spannend, lustig, interessant, sie werden übrigens von einem großen Team von ehrenamtlichen Jugendlichen begleitet.

Nähere Informationen zur Burg Ludwigstein

Konfirmationen 2018

In diesem Jahr wurden insgesamt 44 Jugendliche in der Apostel- und der Markuskirche konfirmiert. Darüber freuen wir uns sehr und wünschen allen Konfirmandinnen und Konfirmanden Gottes Segen für ihren weiteren Lebensweg!

Konfirmationen 2019 und 2020 in der Apostelkirche:

 

 

In der Apostelkirche ist Konfirmation
im Jahr 2019 am Samstag, 11.05.2019, 14 Uhr
im Jahr 2020 am Samstag, 25.04.2020, 14 Uhr

Konfirmationen 2019 und 2020 in der Markuskirche

 

 

In der Markuskirche ist Konfirmation
im Jahr 2019 am Sonntag, 12.05.2019, 10.30 Uhr
im Jahr 2020 am Sonntag, 26.04.2020, 10.30 Uhr

Wann und wo findet der Unterricht statt?

Konfirmanden
Foto: Sauppe

Der Konfirmanden-Unterricht der Apostel-und-Markusgemeinde findet 14-tägig dienstags von 16.30 bis 18.30 Uhr im Gemeindehaus Hohenzollernstr. 54 statt.

Die neuen Kurse beginnen jeweils nach den Sommerferien. Eine Anmeldung ist mit dem Formular (s. rechte Spalte) im Gemeindebüro oder auf dem Informationsabend kurz nach den Sommerferien (s. unten) möglich. Anmelden können sich Jugendliche, die 12 Jahre alt sind und/oder nach den Sommerferien in die 7. Klasse kommen.

Termine

Kurs zur Konfirmation 2019
Haupt-KU:
14-tägig Di., 16.30-18.30 Uhr

  • 06.-09.02.2019 KonfirmandInnenfreizeit
  • 19.02.2019
  • 05.03.2019
  • 19.03.2019
  • 02.04.2019

Kurs zur Konfirmation 2020:
Vor-KU: 14-tägig Di., 16.30-18.30 Uhr:

  • 12.02.2019
  • 26.02.2019 in der Marktkirche, Besuch der Ausstellung "Tischgespräche Martin Luthers"
  • 12.03.2019 Besuch im Pavillon (Weißekreuzplatz) "Inklusion 2019", Jugend- und Erlebnismesse
  • 26.03.2019 Markuskirche: Ausstellung "Passagen | Übergänge des Lebens".

Diakonin in der Apostel-und-Markus-Gemeinde

Anette Merz
Hohenzollernstr. 54 A
30161 Hannover
Tel.: 0511 300 639 68
Lesen Sie mehr über Anette Merz

Pastorin an der Apostelkirche

Schröder
Christine Schröder
Gretchenstraße 55
30161 Hannover
Tel.: 0511-388 24 910

Pastor an der Markuskirche

Bertram Sauppe
Hohenzollernstraße 54A
30161 Hannover
Tel.: 0511-62 14 03
Lesen Sie mehr über Bertram Sauppe