Krippenspiele

Nach den Herbstferien ist es wieder so weit. In der Markus- und in der Apostelkirche beginnen die Proben für die Krippenspiele.

Bei Interesse an den Proben für das Krippenspiel in der Apostelkirche bitte unter Tel. 38 82 49 10 oder per Mail bei Pastorin Schröder (Christine.Schroeder@evlka.de) melden.
Krippenspiel am Heiligen Abend um 16 Uhr.

Für die Markuskirche finden die Proben ab dem 7.11.2019 jeden Donnerstag im Gemeindehaus an der Hohenzollernstr. 54 statt:
17-18 Uhr: Singengel, Leitung: Lea Wolpert
17-18 Uhr: Textrollen, Leitung: Anette Merz und Team

Fr, 20.12., 16:30 Uhr   Generalprobe
So, 22.12., 1030 Uhr   Werkstattgottesdienst: Eiblicke in das Krippenspiel
Heiligabend 14 Uhr      Kurzes Krippenspiel für die Kleinen
Heiligabend 16 Uhr      Christvesper mitKrippenspiel

Rückblick auf vergangene Krippenspiele in der Markuskirche

Tatort-Kommissare verhindern einen Mord!

So war's in der Rahmengeschichte des Krippenpiels 2014. König Herodes konnte gestoppt werden und die Magier aus dem Osten wurden in letzter Minuten gewarnt. Die hätten sonst nämlich König Herodes den entscheidenden Tipp gegeben und dann wäre es aus gewesen mit dem Christuskind. Steht so in der Bibel (Matthäus 2)! Lindholm, Batic und Ballauf waren bei einer Verfolgungsjagd aus der Kurve geflogen und so in den Himmel gekommen (steht nicht in der Bibel), sie haben es am Ende allerdings nicht geschafft, das Jesuskind zu beschützen, da musste dann doch ein anderer Engel ran...

Und so schrieb die Hannoversche Allgemeine Zeitung (HAZ) zu den vorherigen Krippenspielen in der Markuskirche:

"Die neue Spielart" HAZ vom 23.12.2013

Lea Marie Wolpert

Diakonin Anette Merz
Hohenzollernstr. 54 A
30161 Hannover
Tel.: 0511 300 639 68

Schröder
Pastorin Christine Schröder
Gretchenstraße 55
30161 Hannover
Tel.: 0511-388 24 910

Pfarrbezirk II (Apostelkirche)

Leider ist das Krippenspiel um 16 Uhr in der Markuskirche in der Regel ab spätestens eine Viertelstunde vor Beginn überfüllt. Wir bieten außerdem das Krippenspiel in unserer Apostelkirche an, das ebenfalls am Hl. Abend um 16 Uhr beginnt. Außerdem gibt es eine gekürzte Fassung des Krippenspiels insbesondere für Familien mit kleineren Kindern bereits um 14 Uhr in der Markuskirche.