Aktuelle Hygieneregeln

Aktuelle Hygiene-Vorgaben für den Besuch von Konzerten und Gottesdiensten in der Apostel-und-Markus-Gemeinde

Alle Konzerte und Gottesdienste der Kirchengemeinde finden ab dem 2. Advent unter der sog. 2-G-Regel statt. Für die Gottesdienste bitten wir daher um vorherige Anmeldung auf nebenstehender Internetseite. Sollten Sie dabei Hilfe benötigen, wenden Sie sich gerne an das Gemeindebüro.

In allen Veranstaltungen ist durchgängig eine Maske zu tragen, es wird eine FFP2-Maske empfohlen. Bitte zeigen Sie beim Einlass einen Impf- bzw. Genesungsnachweis in Kombination mit einem gültigen Personalausweis vor. Ebenfalls muss eine Registrierung der Kontaktdaten zur evtl. Nachverfolgung für das Gesundheitsamt im Falle einer Infektion erfolgen. Dies kann durch die Corona-Warn- oder der Luca-App erfolgen, QR-Codes sind im Eingangsbereich ausgehängt. Es ist aber auch das Ausfüllen eines Kontaktformulars möglich. (Falls Sie sich über die Internetseite angemeldet haben, sind Ihre Kontaktdaten bereits für das Gesundheitsamt hinterlegt.)

Ausnahmen

Von der 2G-Regel ausgenommen, sind folgende Besucher*Innen:

1. Kinder, Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres

2. Personen, die ein ärztliches Attest vorlegen, dass sie sich aufgrund medizinischer Kontraindikation oder der Teilnahme an einer klinischen Studie nicht impfen lassen dürfen. Diese Personen müssen den offiziellen Nachweis eines negativen PoC-Antigen-Tests führen, dessen Testungsergebnis nicht älter als 24 Stunden ist.

Gesundheit der Besucher*innen

Die Gesundheit und das Sicherheitsgefühl unserer Besucher*innen liegt uns sehr am Herzen, aus diesen Gründen haben wir uns für die 2-G-Regelung entschieden. Das Risiko einer Übertragung lässt sich jedoch nicht vollständig ausschließen. Wenn ein/e Besucher*in an einer Veranstaltung teilnimmt, trägt diese/r das Risiko im Zusammenhang mit Covid-19. Es wird zudem von jedem/r Besucher*in erwartet, dass er/sie

1. sich an alle Empfehlungen und Vorgaben der zuständigen Behörden hält, die darauf abzielen, die Übertragung des Virus zu verhindern;

2. alle Anweisungen, die von uns und unseren Veranstaltungsmitarbeitern*innen gegeben werden, befolgt.

3. Wir bitten alle Besucher*innen einen freiwilligen Selbsttest am Veranstaltungstag durchzuführen, dies gilt insbesondere für die Weihnachtsgottesdienste und Kinder- und Jugendliche in den Ferien.

Gemeindebüro

Regina Zailskas
Tel.: 0511-66 54 67