Okumenische Friedensdekade in der Apostelkirche

Nachricht Apostelkirche, 30. November 2018

Wasser für alle – Die Kriege der Zukunft verhindern

Anlässlich der Ökumenischen Friedensdekade bietet die Apostel-und-Markus-Gemeinde auch 2018 ein vielfältiges und zum Nachdenken anregendes Programm an. Schwerpunkt der Veranstaltungen im Gemeindehaus der Apostelkirche: das globale Problem des Zugangs zur Wasserversorgung und die dadurch weltweit entstehenden Konkflikte. Den Anfang der Auseinandersetzung mit diesem Thema macht Uwe Becker vom Referat "Brot für die Welt" des Diakonischen Werks. Er hält am 16.11., 19.00 Uhr einen Vortrag über "Wasser für alle!". Gegenstand ist die Situation der Wasserversorgung in den Ländern der Dritten Welt und die Verantwortung der Industrieländer. Vier Tage später, am 20.11., 19.00 Uhr spricht Wiltrud Rösch-Metzler, Bundesvorsitzende von PAX Christi und Journalistin, über die weltweite Aufrüstungsspirale und den deutschen Beitrag zu dieser Entwicklung: "Mehr Rüstung? Nicht mit uns!". Im Rahmen der Reihe "Wort und Brot" stellt Doris Zimmer am 28.11., 19.00 Uhr den Roman "Die Geschichte des Wassers" von Maja Lunde vor. Der Text schildert, welche Konflikte aus dem Wassermangel auch in Europa entstehen können und wie wichtig der Klimaschutz für eine friedliche Zukunft ist. Am 30.11. zeigt das "Apostelkino" einen äthiopischem Film, dessen Helden mit der Mühsal des Landbaus unter den Bedingungen der Wasserknappheit konfrontiert sind. Im Anschluss an sämtliche Veranstaltungen wird herzlich zur Diskussion eingeladen.

Im Zeichen der FriedensDekade steht auch der Friedensgottesdienst, den Pastorin Christine Schröder gemeinsam mit Ehrenamtlichen und Birgit Stelzmann von der Dt. Friedensgesellschaft - VK Nds.-Bremenam am 18.11., 10.00 Uhr in der Apostelkirche feiern wird. Im Vordergrund steht dabei die Jahreslosung „Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst“. Musikalisch begleitet wird der Gottesdienst durch das Gitarren-Duo Frank Mehler und David Schlecht.

Weiterführende Informationen zur Ökumenischen FriedensDekade in der Apostelkirche finden Sie unter: https://www.apostel-und-markus.de/gemeinde/Die-Kirchen/apostelkirche/friedensdekade_2018.