Ausstellungen

Elke Maier – Lichtungen
Lienhard von Monkiewitsch – Maß und Empfindung
Raumintervention und Malerei

vom 6. August bis 17. September

Öffnungszeiten Mittwoch bis Sonntag, von 13 bis 19 Uhr
Vernissage: 6. August um 12 Uhr in der Markuskirche Hannover

Die Kulturkirche Markuskirche in Hannover rückt mit den Künstlern Elke Maier (Raumintervention) und Lienhard von Monkiewitsch (Malerei) das Thema Raum und Licht in den Mittelpunkt ihres diesjährigen Ausstellungsprogramms.

Elke Maier und Lienhard von Monkiewitsch steht jeweils innerhalb der Markuskirche ein eigener Raum zur Verfügung, in dem die gestaltende Kraft des jeweiligen künstlerischen Mediums sozusagen „raum-ergreifend“ seine sinnlich-übersinnliche Wirkungskraft entfalten wird.

Der sakrale Raum ist als ein symbolisch aufgeladener Ort für die Arbeit mit Raumlinien, Farbe und Tageslicht besonders interessant. Das Licht in seiner Wandelbarkeit, das Erleben von Höhe, Tiefe und Weite und nicht zuletzt das Moment einer sinnlich erfahrbaren Entgrenzung – Transzendenz – sind Themen, die Elke Maier und Lienhard von Monkiewitsch auf jeweils eigene Weise künstlerisch ins Bewusstsein des Betrachters rücken.

Beide Künstler erhielten bereits zahlreiche Preise und Auszeichnungen und werden zur Vernissage am 6. August 2017 um 12 Uhr anwesend sein.

Veranstalter: Ev.-luth. Apostel-und-Markus-Kirchengemeinde Hannover

Wir danken den Förderern:
Hanns-Lilje Stiftung, Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers, Calenberg-Grubenhagensche Landschaft, VGH-Stiftung