Stimmbildner

Yvonne Prentki

Die Sopranistin Yvonne Prentki erhielt ab dem siebten Lebensjahr Klavierunterricht an der Musikschule Hilden, mit 14 Jahren zudem Gesangsunterricht bei Anja Paulus. Sie studierte Musiktheater und Gesangspädagogik an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover bei Prof. Gudrun Pelker. Meisterkurse bei Jagna Sokorska-Kwika, Krisztina Laki und Peter Berne ergänzten ihre Ausbildung.Während ihres Studiums sammelte sie Erfahrungen in einigen Kinderopernproduktionen, u.a. am Opernloft Hamburg und am Theater Osnabrück.

Yvonne ist Preisträgerin des Wettbewerbes Jugend Musiziert und des Giulio Perotti Wettbewerbs. 2014 war sie Stipendiatin des Richard-Wagner Verbands Hannover und debütierte am Theater Hildesheim, wo sie diese Spielzeit mehrfach als Gast zu hören ist.

Friederike Weritz

Informationen folgen

Michael Humann

Der Bassbariton stammt aus dem Osnabrücker Land und studierte nach einer Ausbildung im Maurerhandwerk zunächst Architektur und dann Gesang bei Carol Richardson in Hannover sowie bei Eugen Rabine in Weimar. Mit Peter Kooij erarbeitete er Kantaten und Oratorien Johann Sebastian Bachs, die ihn durch ganz Deutschland und bis nach Prag und Moskau führen.

Auf sein Operndebüt am Oldenburgischen Staatstheater folgten Gastengagements u. a. in Bielefeld, Bremen, Stuttgart, Nizza und wiederholt an der Staatsoper Hannover.

Michael Humann hat mit Dirigenten wie Reinhard Goebel, Wolfgang Helbich, Andreas Spering und Jörg Straube zusammengearbeitet und singt regelmäßig an der Seite namhafter Ensembles wie der Hannoverschen Hofkapelle, des Barockorchesters L’Arco, des Göttinger Barockorchesters und des Telemannischen Collegiums Michaelstein.