Konfirmation

Konfirmand*innen-Freizeit 2018

Vom 7.-10. Februar werden sich die Konfirmand*innen, die 2018 konfirmiert werden, auf der Jugendburg Ludwigstein mit ihrer Konfirmation beschäftigen, die Gemeinschaft genießen, die großen und kleinen Fragen des Lebens bedenken, singen, spielen, lachen und ihren Vorstellungsgottesdienst vorbereiten.

Diese gemeinsame Zeit ist uns wichtig, sie leitet das Ende der Konfirmandenzeit ein. Andererseits bietet sie die Möglichkeit, einen Blick auf das „danach“ zu werfen, zu überlegen, welche Bedeutung die Konfirmation haben kann. Auch können die Tage dafür genutzt werden, einen Blick zurück zu werfen und darüber nachzudenken, was sich in den Jahren des Konfirmandenunterichts geändert hat oder was vielleicht gleich geblieben ist; welche neuen Freunde gefunden und welche alten Freunde neu kennen gelernt wurden.

Die Tage dieser Freizeit werden spannend, lustig, interessant und von einem großen Team von ehrenamtlichen Jugendlichen begleitet. (Moritz Thöle-Weimar)

Nähere Informationen zur Burg Ludwigstein

Wann und wo findet der Unterricht statt?

Konfirmanden
Foto: Sauppe

Der Konfirmanden-Unterricht der Apostel-und-Markusgemeinde findet 14-tägig dienstags von 16.30 bis 18.30 Uhr im Gemeindehaus Hohenzollernstr. 54 statt.

Die neuen Kurse beginnen jeweils nach den Sommerferien. Eine Anmeldung ist mit dem Formular (s. rechte Spalte) im Gemeindebüro oder auf dem Informationsabend kurz nach den Sommerferien (s. unten) möglich. Anmelden können sich Jugendliche, die 12 Jahre alt sind und/oder nach den Sommerferien in die 7. Klasse kommen.

Termine

Kurs zur Konfirmation 2018:

  • Haupt-KU:
    9. Januar 2018 / 23. Januar 2018 / 7.-9. Feburar 2018 KU-Freizeit / 20. Februar 2018

Kurs zur Konfirmation 2019:

  • Vor-KU:
    16. Januar 2018 / 30. Januar 2018 / 13. Februar 2018 / 27. Februar 2018 / 13. März 2018