Herzenssprechstunde

Nachlese zur Herzenssprechstunde 2017

„Den Blick wieder mehr auf das Schöne im Leben lenken.“

So lautete das Fazit einer Teilnehmerin der ersten Herzenssprechstunde in der Apostel-und-Markus-Gemeinde. In kleiner Runde hatten sich die Frauen im Alter von Mitte Vierzig bis Anfang Siebzig sechsmal getroffen, um darüber zu sprechen, was ihnen guttut und ihr Herz erfreut. Gesprächsthemen waren zum Beispiel: „Welche Worte können mein Herz erfreuen, welche Musik bringt mich in Bewegung oder welche Düfte erinnern mich an Begebenheiten in meinem Leben?“ Bei den Treffen sind wir auf Entdeckungsreise nach alten oder auch neuen Herzensangelegenheiten gegangen und haben Pläne für die Zukunft geschmiedet.

Statt über Kümmernisse zu sprechen, geht es in der Herzenssprechstunde um positive biografische Erlebnisse und Erinnerungen, denn diese wecken neue Lebensenergien!

Haben Sie auch Lust dabei zu sein?

Nächste Termine

Die nächste Herzenssprechstunde mit Diakonin Angelika Gensink startet in Kooperation mit der Ev. Erwachsenenbildung Hannover (EEB) – am 6. März 2018 in der Apostel-und-Markus-Gemeinde.

Ein Informationsgespräch dazu findet am 20. Februar 2018 von 10.30 bis 12 Uhr im Gemeindehaus der Apostelkirche, Gretchenstraße 55 statt.

Voranmeldungen bitte an das Gemeindebüro (Tel. 0511-31 48 36) oder bei Diakonin Gensink unter Telefon 01577-52 04 181.